Community

9dots.de Webdesign Board

 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 

 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


div Container bei einem Slice ordentlich anweden

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    9dots.de Webdesign Community Foren-Übersicht -> Coding-Support
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
crovean
Mitglied
Mitglied


Angemeldet: 26.04.2006
Beiträge: 125

Interessen: Grafikgestaltung - Programmieren

BeitragVerfasst am: 19.06.2008, 00:33    Titel: div Container bei einem Slice ordentlich anweden Antworten mit Zitat
Gut ich bin mal wieder zurück mit einem kleinen Problem bezüglich der Container womit man ja per CSS ein Design sozusagen in """Container""" unterteilen kann um Layouts zu realisieren bzw. validierend zu ziehen bzw. zu strecken.

Also, ich habe mich auf Rat von deLiTe und anderen mal mehr mit CSS beschäftigt und mir einige Texte bezüglich der Container durchgelesen, soweit so gut, scheint auch alles ziemlich 'einfach' abzulaufen bzw. ist sehr plausiebel.

Ich frage mich nur wie ich nun Anstatt der Tabellen meine Bilder mit Containern im Hintergrund Positionieren kann, muss ich mehrere Container für beispielsweise mehrere Tabellen (die vorher dort gewesen wären) haben, etc., ich habe gesehen das man Containern Namen verpassen kann dafür das sie invididuell sind, und das man sie per float auch 3 Spaltig anordnen kann, was ja für mich schonmal ausreicht, aber ich würde gern wissen wie ich das genau mache, die Befehle kenne ich nun, nur ich weiss nicht wie man das genau in der Praxis anwendet, ich wäre dankbar für iwelche Beispiele, bzw. ich möchte Beispielsweise ein Design mit 3 Spalten im Hauptteil validierend nach Unten slicen & anpassen, d.h. Linke Navigation, Content, Rechte Navigation. Alle Bereiche haben mehrere Grafiken die gezogen bzw. statisch sein müssen, wie mache ich das nun genau.

Beispiel, ich habe ein Design gemacht, was bald auch evntl. Online gehen soll, und ich möchte das validierend slicen und dannach mit Containern anpassen so das es XHTML bzw. HTML Conform ist, BSP: Link

Wäre super wenn ihr mir Beispiele liefern könntet dafür das ich das ganze genauer verstehe.

Grüße
Simon Kramer (remark/crovean) Winken

P.S.: Tut mir leid für das schlechte Deutsch (grammatikalisch bin ich leider benachteiligt durch LRS/RSS)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
nanos
Mitglied
Mitglied


Angemeldet: 04.06.2004
Beiträge: 1752


BeitragVerfasst am: 19.06.2008, 06:39    Titel: Antworten mit Zitat
Andreas Kalt erwähnt eigentlich alles wichtige in seinem Tutorial.

Ich hatte vorher soviel Ahnung von Tuten und Blasen wie du. Danach hatte ich zum Glück nur vom Tuten etwas mehr Ahnung. Hinterhältig

Also fass dir ein Herz und lies es dir in Ruhe durch. Ich weiß, dass man das ganze immer möglichst schnell und unkompliziert wie eine göttliche Gabe beherrschen will.
Kann auch eines Tages der Fall sein, wenn du dir solche Sachen konsequent in den Schädel hämmerst. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
crovean
Mitglied
Mitglied


Angemeldet: 26.04.2006
Beiträge: 125

Interessen: Grafikgestaltung - Programmieren

BeitragVerfasst am: 19.06.2008, 11:58    Titel: Antworten mit Zitat
Alles klar, danke werde ich mir alles durchlesen, da ist ja so gut wie alles beschrieben.

Und zu dem göttliche Gabe, nun ja ihr seit nicht meine Kindergärtner daher muss ich schon selbst was zu stande bringen, daher ists gut wenn mir jemand zwar sagen kann - wo ich es lerne, aber nicht wie ich es mache.

Aber danke schonmal, wäre aber trotzdem super wenn noch 1 - 2 vllt. spezifische dinge kommen würden, als Erklärung neben 'Andreas Kalt'.

Grüße
Simon Winken

P.S.: ich habe mir das gerade schonmal alles angeschaut von 'Andreas Kalt', und so wie ich das verstehe, ist es so das man für jedes geslicetes Bild was man gemacht hat, einen Container brauch um es zu positionieren, ist das richtig?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Julianwaf
Mitglied
Mitglied


Angemeldet: 03.11.2005
Beiträge: 385
Wohnort: - / Land: NRW

BeitragVerfasst am: 23.06.2008, 13:22    Titel: Antworten mit Zitat
crovean hat folgendes geschrieben:

P.S.: ich habe mir das gerade schonmal alles angeschaut von 'Andreas Kalt', und so wie ich das verstehe, ist es so das man für jedes geslicetes Bild was man gemacht hat, einen Container brauch um es zu positionieren, ist das richtig?


Bei Bildern die in einer Reihe oder untereinander sind kannst du z.B. auch mit <ul><li></li></ul> arbeiten!Also Listen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
AEQUITAS
Mitglied
Mitglied


Angemeldet: 16.08.2005
Beiträge: 513
Wohnort: Köln
Interessen: Freundin, Parties, Webdesign, eSport, Tischtennis, Laufen

BeitragVerfasst am: 23.06.2008, 14:56    Titel: Antworten mit Zitat
http://nettuts.com/site-builds/from-psd-to-html-building-a-set-of-website-designs-step-by-step/

Da habt ihr mal eine Anleitung. ^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
2sTeAmEd
Mitglied
Mitglied


Angemeldet: 08.09.2004
Beiträge: 879


BeitragVerfasst am: 02.10.2008, 14:38    Titel: Antworten mit Zitat
Die Anleitung ist ehrlich gesagt zum heulen...ich häng hier grade schwer mit meinen divs rum...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
deLiTe.
Mitglied
Mitglied


Angemeldet: 16.09.2006
Beiträge: 504
Wohnort: Freiburg
Interessen: Eye-Candy

BeitragVerfasst am: 02.10.2008, 21:28    Titel: Antworten mit Zitat
Sag doch was genau dein Problem ist, vielleicht kann man dir helfen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
2sTeAmEd
Mitglied
Mitglied


Angemeldet: 08.09.2004
Beiträge: 879


BeitragVerfasst am: 02.10.2008, 21:54    Titel: Antworten mit Zitat
Haha ich habs hinbekommen...
www.knutbert.de
UND SOGAR VALIDE!
fresst das ihr Nasen^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AEQUITAS
Mitglied
Mitglied


Angemeldet: 16.08.2005
Beiträge: 513
Wohnort: Köln
Interessen: Freundin, Parties, Webdesign, eSport, Tischtennis, Laufen

BeitragVerfasst am: 03.10.2008, 12:59    Titel: Antworten mit Zitat
http://validator.w3.org/check?verbose=1&uri=http%3A%2F%2Fwww.knutbert.de%2F
Code:

Validation Output:  1 Error

   1. Error Line 3, Column 1: Missing xmlns attribute for element html. The value should be: http://www.w3.org/1999/xhtml.

      <html>

      ✉

      Many Document Types based on XML need a mandatory xmlns="" on the root element. For example, the root element for XHTML will look like:
      <html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="en" lang="en">


CSS valide ist nicht alles Auf den Arm nehmen
Aber keine Sorge, es muss auch nie 100% valide sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
eLement
Mitglied
Mitglied


Angemeldet: 30.11.2005
Beiträge: 54


BeitragVerfasst am: 04.10.2008, 05:38    Titel: Antworten mit Zitat
AEQUITAS hat folgendes geschrieben:
http://validator.w3.org/check?verbose=1&uri=http%3A%2F%2Fwww.knutbert.de%2F
Code:

Validation Output:  1 Error

   1. Error Line 3, Column 1: Missing xmlns attribute for element html. The value should be: http://www.w3.org/1999/xhtml.

      <html>

      ✉

      Many Document Types based on XML need a mandatory xmlns="" on the root element. For example, the root element for XHTML will look like:
      <html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="en" lang="en">


Aber auch da werden ein paar Fehler angezeigt *g*

CSS valide ist nicht alles Auf den Arm nehmen
Aber keine Sorge, es muss auch nie 100% valide sein.



Du musst auch schon die richtige Seite nehmen. Clever wie er war hat er den eigentlichen Inhalt mit einem iframe eingebunden:

http://validator.w3.org/check?uri=http%3A%2F%2Fwww.buntpunkt-media.de%2Fknutbertde%2Findex.html

Code:

Validation Output:  4 Errors

   1. Error Line 6, Column 46: end tag for "link" omitted, but OMITTAG NO was specified.

      <link rel="shortcut icon" href="/favicon.ico">

      ✉

      You may have neglected to close an element, or perhaps you meant to "self-close" an element, that is, ending it with "/>" instead of ">".
   2. Info Line 6, Column 0: start tag was here.

      <link rel="shortcut icon" href="/favicon.ico">

   3. Error Line 12, Column 7: XML Parsing Error: Opening and ending tag mismatch: link line 6 and head.

      </head>

      ✉
   4. Error Line 65, Column 7: XML Parsing Error: Opening and ending tag mismatch: head line 3 and html.

      </html>

      ✉
   5. Error Line 65, Column 7: XML Parsing Error: Premature end of data in tag html line 2.

      </html>

      ✉

↑ Top
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
2sTeAmEd
Mitglied
Mitglied


Angemeldet: 08.09.2004
Beiträge: 879


BeitragVerfasst am: 04.10.2008, 10:56    Titel: Antworten mit Zitat
Ja die Errors die ihr mir da Anzeigt sind aufgrund des versuchten Faviconeinbaus. Das hab ich nach dem Post hier versucht - und gemerkt dass das nix geht mit iframe^^

Lustig ist übrigens, dass mir niemand angekreidet hat, garkein Impressum zu haben - das hab ich nämlch relativ verschwitzt x)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    9dots.de Webdesign Community Foren-Übersicht -> Coding-Support Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Board Software by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Impressum
Dominik Wuttke - Moritz Münchmeyer - Joachim Nagel GbR.
AGB